Read e-book online Synergieeffekte bei Unternehmenskäufen: Identifikation im PDF

By Markus Ziegler

Die Realisierung von Synergieeffekten wird sehr oft als Zielsetzung von Unternehmenskäufen genannt. Fehleinschätzungen der Synergiepotentiale führen jedoch häufig zu Mißerfolgen. Markus Ziegler entwickelt eine konzeptionelle Grundlage für die Beurteilung von Synergiepotentialen bei Industriebetrieben. Im Anschluß daran wird diese Beurteilungsgrundlage für die Identifikation von Synergieeffekten im Beschaffungs- und Produktionsbereich eingesetzt. Der Autor weist nach, daß viele Synergieeffekte nur unter sehr restriktiven Bedingungen realisierbar oder überhaupt nicht existent sind.

Show description

Read or Download Synergieeffekte bei Unternehmenskäufen: Identifikation im Beschaffungs- und Produktionsbereich von Industriebetrieben PDF

Best german_13 books

Der junge Drogist: Lehrbuch für Drogisten-Fachschulen, den - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Markus Ziegler's Synergieeffekte bei Unternehmenskäufen: Identifikation im PDF

Die Realisierung von Synergieeffekten wird sehr oft als Zielsetzung von Unternehmenskäufen genannt. Fehleinschätzungen der Synergiepotentiale führen jedoch häufig zu Mißerfolgen. Markus Ziegler entwickelt eine konzeptionelle Grundlage für die Beurteilung von Synergiepotentialen bei Industriebetrieben.

Additional resources for Synergieeffekte bei Unternehmenskäufen: Identifikation im Beschaffungs- und Produktionsbereich von Industriebetrieben

Example text

80 Diese Auffassungen unterscheiden sich in erster Linie hinsichtlich der Dimensionen, entlang derer die Kostenverläufe betrachtet werden, und der Ursachen bzw . Erklärungsfaktoren, auf die das Auftreten von Skalenökonomien zurückgefuhrt wird . Die Reihenfolge der im weiteren dargestellten Fassungen orientiert sich an dem Umfang der einbezogenen Dimensionen . Dementsprechend wird zunächst ein 19 80 Siehe dazu im einzelnen Baumol/Panzar/Willig (Contestable) . Darüber hinaus existiert eine Reihe von Begriffen, die mehr oder weniger synonym für economies of scale verwendet werden.

Vgl. Scherer (structure), S. 81. cconomics of massed reserves" . Vgl. dazu Robinson (industry), S. 26 f. Vgl. Scherer (structure), S. 82 f. 41 überschneidungsfrei definiert . Wächst mit der Ausbringungsmenge eines Produktes gleichzeitig die Betriebsgröße, können daraus resultierende Kostenvorteile keiner der beiden Kategorien eindeutig und ausschließlich zugeordnet werden. Nicht nur was die Anzahl der betrachteten Dimensionen angeht, sondern auch bezüglich der Anzahl der Erklärungsfaktoren der Kostensenkung geht das Konzept von SCHERER über das zuvor dargestellte economies of scale-Konzept hinaus .

Scherer (structure), S. 82 f. 41 überschneidungsfrei definiert . Wächst mit der Ausbringungsmenge eines Produktes gleichzeitig die Betriebsgröße, können daraus resultierende Kostenvorteile keiner der beiden Kategorien eindeutig und ausschließlich zugeordnet werden. Nicht nur was die Anzahl der betrachteten Dimensionen angeht, sondern auch bezüglich der Anzahl der Erklärungsfaktoren der Kostensenkung geht das Konzept von SCHERER über das zuvor dargestellte economies of scale-Konzept hinaus . Die Erklärung sfaktoren bzw .

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 5 votes